Berufsorientierungsklassen

in der Stadt Nürnberg

Informationen zur Berufsorientierungsklasse

Was ist eine Berufsorientierungsklasse?

Die Berufsorientierungsklasse, auch BO-Klasse genannt, ermöglicht Jugendlichen innerhalb eines Jahres den erfolgreichen Abschluss der Mittelschule, bzw. den Qualifizierenden Mittelschulabschluss zu erwerben. Dies geschieht in Kooperation von Mittelschule mit Berufsschule.
Die Jugendlichen werden bei der Berufswahl durch ganzjährige Praktika unterstützt.

Für wen ist die BO-Klasse?

Für Schülerinnen & Schüler,

  • die ihre Schulpflicht erfüllt haben
  • die die 9. Jahrgangsstufe wiederholen möchten
  • die einen Abschluss der Mittelschule bzw. Qualifizierenden Mittelschulabschluss erreichen wollen

Was bietet die BO-Klasse?

Kooperation der Mittelschule Bismarckstraße mit der Berufsschule 3  Gastronomie

Sozialpädagogische Betreuung

  • Unterstützung bei Ausbildungsplatzsuche
  • Betreuung beim Praktikum

Unterricht

  • verkürzter Lehrplan der 9. Jahrgangsstufe der Mittelschule (z.B. kein Englisch)
  • Klassenlehrerprinzip durch Mittelschullehrer
  • Berufsschul-Unterricht in den entsprechenden Fachräumen

Praxis

  • 2 Tage pro Woche Praktika in Betrieben

Was muss man noch wissen?

Der Besuch der BO-Klasse ist freiwillig. Geeignet für die BO-Klasse sind Schülerinnen &  Schüler, die

  • lernwillig und diszipliniert sind
  • einen Schulabschluss anstreben
  • gerne und praxisorientiert arbeiten.

Die Fahrkosten werden erstattet bzw. von der Stadt Nürnberg übernommen;

Erfüllung der Berufsschulpflicht bei Erfolg nach einem Jahr.

Ansprechpartner:

Mittelschule Bismarckstraße
Bismarckstraße 20
90491 Nürnberg
Tel. 0911 / 55 14 52
E-Mail: 6586@schulamt.info

Ansprechpartner im Schulamt

Jan Titgemeyer

Schulamtsdirektor | Bezirk B6

Bitte geben Sie hier einen Suchbegriff ein